Sie sind hier: Startseite » LUZON » 6-Tage Nordluzon

6-Tage Nordluzon Rundreise

Rundreise schon ab 2 P. ab/bis Manila, Philippinen

Die 6-Tages Nordluzon Rundreise führt sie von Manila aus, durch das Überschwemmungsgebiet des Vulkan Pinatubos bei Angeles City und in die Zentralkordilleren Luzon´s. Dort besuchen Sie die Reisterrassen von Banaue, das Zentrum der "Igorot" in Bontoc, sowie die hängenden Särge in Sagada. Danach machen Sie noch einen Abstecher nach Vigan, der ältesten Stadt der Philippinen und zu den 100 Islands bei Lucap.

Preis pro Person im DZ inkl. Frühstück

Ab/bis Manila als Privatrundreise inkl. englischsprechender Reiseleitung.
Leistungen inkl: Übernachtungen im DZ wie beschrieben inkl. Frühstück, alle Transfers, Maut- & Parkgebühren, Eintritte, lokale Steuern.
Leistungen nicht inkl: weitere Mahlzeiten & Getränke, Trinkgeld & persönliche Ausgaben

6-Tage Nordluzon Rundreise

6D5N-NLR   € 825
bei 4 Teilnehmern = Preis p.P. in 2x DZ   € 615

1. Tag

Manila - Pinatubo / Angeles - Banaue

Frühmorgens starten Sie ab Manila (Sie werden an Ihrem Hotel abgeholt, falls Sie nicht im Marikina Guesthouse wohnen) und fahren über die Nordluzonautobahn in Richtung Angeles City / Tarlac. Sie besuchen die halb im Erdboden versunkene Kirche bei Bacolor. Dieses Relikt aus vergangenen Tagen zeigt die Auswirkungen des Vulkanausbruchs Pinatubo von 1991. Sie durchqueren das ehemalige Laharüberschwemmungsgebiet des Vulkans. Am Nachmittag überqueren Sie den Dalton Pass auf dem Weg nach nach Banaue. Sie erreichen das Banaue Hotel am späten Nachmittag. Nettofahrzeit: ca. 7

Übernachtung im Banaue Hotel inkl. Frühstück

2. Tag

Hapao ODER Batad

Heute haben Sie die Wahl zwischen Hapao/Hiwang oder Batad.

Hapao / Hiwang: Nach dem Frühstück machen Sie eine Fahrt im robusten Jeepney nach Hapao. Grandiose Landschaften, eine abenteurliche Strasse und eine kurze Wanderung durch die Reisfelder erwarten Sie. Verschiedene Fotostops und Highlights ermöglichen Verschnaufspausen. Das Tal ist ausgezeichnet mit dem UNESCO Weltkulturerbe. Es erfolgt ein Abstecher nach Hiwang (open Air Museum) mit einmaligem Ausblick auf Banaue und die grossen gegenüberliegenden Terrassen.

Batad: Für viele Leute der absolute Höhepunkt in Banaue. Allerdings ein schwerer und längerer Fussweg. Nur für Leute geeiget, welche körperlich fit sind. Für Leute mit Gebirgstrekkingerfahrung aber kein Problem. Ganztageswanderung bis zu den unteren Wasserfällen möglich. Herausragende Landschaft und viele Viewpoints entschädigen für die Anstrengungen. Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel.

Übernachtung im Banaue Hotel inkl. Frühstück

3. Tag

Banaue - Bontoc - Sagada

Fahrt von Banaue über die sagenhaft, abenteuerliche Halsema Road nach Bontoc. Besuch des wirklich sehenswerten Museum’s, mit Ausstellungsstücken der umliegenden Gebirgsregionen. Weiterfahrt nach Sagada, weltberühmt durch die hängenden Särge. Unterwegs legen Sie immer mal wieder Fotostops mit Ausblick auf eine fantastische Gebirgswelt ein.

In Sagada gibt es leider nur kleine einfache Pensionen. Trotz einfacher Unterkunft ist Sagada aber ein wirklich lohnendes Ziel. Sie erkunden die Hängenden Särge im Echo Valley und geniessen den Charme eines philippinischen Gebirgsdorfes. Sehr schöne kleine Kaffeestuben und Restaurant’s warten auf Ihren Besuch.

Übernachtung im Rusty Nail inkl. Frühstück

4. Tag

Sagada - Vigan

Nach dem Frühstück erleben Sie weitere Sehenswürdigkeiten um Sagada, wir besuchen die große Höhle mit Särgen, es besteht die Möglichkeit einer Höhlenbesichtigung und/oder Wanderung über die Reisfelder, total abseits der üblichen Touristenpfade. Für Gebirgswanderungen zu Wasserfällen etc. empfiehlt sich eine zusätzliche Nacht in Sagada zu verbringen. Gegen Mittag Weiterfahrt über die Halsema Road in Richtung Vigan. Sie durchfahren eine wirklich einmalige Bergwelt. Die Reisterrassen wechseln mit Gemüse- & Salatfelder von unvorstellbarem Ausmass. Unterwegs halten Sie an vielen Foto- und Aussichtspunkten. Gegen Abend Ankunft in Vigan, im zentralgelegenen Vigan Plaza Hotel, direkt an der Altstadt (Unesco Weltkulturerbe).

Übernachtung im Vigan Plaza Hotel inkl. Frühstück

5. Tag

Vigan - Lucap

Nach dem Frühstück starten Sie direkt zu einer 3-stündigen Kalesa (Pferdekutsche) City Tour. Sie besichtigen kleine Museen und alle Highlights der Stadt. Gegen Mittag Weiterfahrt zu den 100 Islands. Sie fahren entlang dem Golf von Lingayen, durch eine sehr vielseitige Landschaft. Am frühen Abend erreichen Sie Lucap.

Übernachtung in Island Tropic Hotel inkl. Frühstück

6. Tag

100 Islands & Rückfahrt nach Manila

Direkt nach dem Frühstück fahren Sie mit einem eigens gecharterten Auslegerboot durch eine fantastische, einmalige Insellandschaft. Viele der Inseln sehen aus wie riessige Schiffe. Einige der Inseln haben traumhafte Minibuchten mit total feinem, weissem Sand. Bei mehreren Landgängen Sie haben die Möglichkeit bis 12 Uhr an den weißen Sandstränden zu schwimmen und zu schnorcheln. Nach der Rückkehr zum Hotel können Sie sich nochmals frischmachen. Mittags erfolgt dann die Rückfahrt nach Manila.